Die Stiftung Stonewall

1989 fand in Basel unter dem Titel „Männergeschichten“ die erste Ausstellung über schwules Leben in der Schweiz statt. Mit dem finanziellen Überschuss der Ausstellung wurde die Stiftung Stonewall im Dezember 1989 gegründet.

Die Geschichte hinter dem Namen der Stiftung ist hinlänglich bekannt: die Aufstände nach einer Razzia 1969 in der Szenebar Stonewall Inn.

Schutzräume haben Mauern, und Mauern schränken die Sicht und die Sichtbarkeit ein. Ein Dilemma, das die meisten Minderheiten lösen müssen. Wie erweitern wir unser Blickfeld, ohne uns auszuliefern? Wie schützen wir uns, ohne andere Menschen zurückzulassen? Was kommt danach? Wie verleihen wir unseren Projekten Nachhaltigkeit?